Leistungen

THERAPIE. BEWEGUNG. ENTSPANNUNG

Sie kommen zu mir oder ich komme zu Ihnen.

Rückenschule

Therapie

Die Therapie (altgriechisch θεραπεία therapeia „Dienst, Pflege, Heilung“) bezeichnet in der Medizin, Zahnmedizin und Psychotherapie die Maßnahmen zum Behandeln von Behinderungen, Krankheiten und Verletzungen aufgrund einer zuvor erlangten Diagnose. Ziel des Therapeuten ist die Ermöglichung oder Beschleunigung einer Heilung, die Beseitigung oder Linderung der Symptome und die Wiederherstellung der körperlichen oder psychischen Funktion. Verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung einer Krankheit werden oft als Therapieoptionen bezeichnet. (Quelle: Wikipedia)

Physiotherapie (auch preoperativ)

Therapie nach Dorn und Breuss-Massage

HWS – Halswirbelsäule.

Massagetherapie,

Dehnung und Kräftigung der Muskulatur

LWS – Lendenwirbelsäule.

Massagetherapie,

Dehnung und Kräftigung der Muskulatur,

Beweglichkeit der Wirbelsäule

Funktions-, Bewegungs- und Aktivitätssteigerung sowie präventiv zur Vermeidung von Operationen.

BWS – Brustwirbelsäule.

Kältetherapie

Der Einsatz von Kälte zur gezielten lokalen Behandlung wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd sowie durchblutungsfördernd.

Verschiedene Massagearten

Finden Sie unter Entspannung.

Bewegung

Die körperliche Aktivität, (von lat.activus = tätig, wirksam) bezeichnet die physische Bewegung eines Menschen, die er selbst ausführt. Grundsätzlich können alle körperlichen Bewegungen, die einen Verbrauch von Energie zur Folge haben, als körperliche Aktivität bezeichnet werden, wie z. B. Routinetätigkeiten im Haushalt, beim Einkauf oder während des Arbeitens. (Quelle: Wikipedia)

Bewegungstherapie auf physiotherapeutischer Basis.

Personal Training

Muskellängen, Kondition, Koordination, Gangschule. Spezielles Training für ältere Menschen.

Bewegungstherapie für Gruppen/Einzelperson.

Entspannung

Tonus (latinisierte Form des altgriechischen τόνος tonos „Spannung“ zum Verb τείνειν teinein „spannen, an-, ausspannen“) ist der „Spannungszustand der Muskulatur“, der durch viskoelastische Eigenschaften des Gewebes und durch Reize des Nervensystems hervorgerufen wird. Es wird außerdem der „passive Muskeltonus“ vom „aktiven Muskeltonus“ unterschieden. (Quelle: Wikipedia)

Massagen

Das Spektrum umfasst die klassische Massage, die Bindegewebsmassage, die Sportmassage, die Teilkörpermassage, die Ganzköpermassagen und die Wellnessmassagen.

Antistress, HotStone, Honig, Aromaöl. Wellness und Wohlfühlmassage gegen den Stress im Alltag.