Philosophie

 

Physiotherapie nutzt als natürliches Heilverfahren die passive durch den Therapeuten geführte und die aktive selbständig ausgeführte Bewegung des Menschen sowie den Einsatz physikalischer Massnahmen. Ziel ist die Linderung von Schmerzen, Förderung des Stoffwechsels und der Durchblutung sowie die Erhaltung und Verbesserung von Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer. Durch gezielte Übungen werden Körper- und Skelettmuskulatur aufgebaut und gestärkt. Dies führt zu einer Verbesserung der Körperhaltung, Linderung von Schmerzen sowie einer Prävention von Haltungsschäden.

Ich habe mich therapeutisch auf Knie-, Hüft-, Schultergelenk und Rücken spezialisiert. Ergänzt wird dies durch Massagen.
Denn mit einem Schnupfen geht man zum HNO und nicht zum Chirurgen.
So ist die Spezialisierung auch in der Physiotherapie angekommen, nicht jeder kann alles gleich gut.
Aus diesem Grund arbeite ich mit anderen Physiotherapeuten zusammen. Wenn ich denke, dass Sie bei einem Kollegen besser aufgehoben sind, empfehle ich Ihnen den entsprechenden Kollegen.

Des Weiteren biete ich Bewegungs- und Personaltraining für ältere Menschen an. Dabei steht vor allem die Kondition, Koordination und der Erhalt der Beweglichkeit im Vordergrund.